usu_sam-summit_header-webseite_1920x600px
sam-summit-2022_logo

Skyrocket your SAM!

Auf dem USU SAM Summit 2022 erwarteten die Teilnehmer 3 Stunden Expertise, Best Practices und Inspiration zum Thema Software Asset Management.

Branchenführende Analysten gaben einen Ausblick auf Markttrends und Entwicklungen im Bereich IT Asset Management. Globale Unternehmen berichteten über ihre Herausforderungen und Erfolge auf dem Weg zu erfolgreichem SAM. Internationale SAM-Experten zeigten auf, wie Assets effizienter verwaltet und ein Mehrwert für das Unternehmen geschaffen werden kann.

Alle Vorträge wurden auf Englisch gehalten. Sehen Sie sich jetzt die Aufzeichnungen der Sessions an!

Key Facts

3
Stunden geballte SAM-Expertise

8
Erfahrene SAM-Experten

2
Renommierte Analysten

1
Podiumsdiskussion

Die Agenda des USU SAM Summit 2022

Moderation

Welcome Session

Mathias Knops Geschäftsführer USU Technologies GmbH

Mathias Knops - Geschäftsführer USU Technologies GmbH

Begrüßung & Einführung durch den Moderator

Keynote

Der aktuelle Stand von ITAM: Die strategische Bedeutung von ITAM im Jahr 2022

Martin Thompson ITAM Analyst Gründer von The ITAM Review und ITAM Forum

Martin Thompson - ITAM Analyst Gründer von The ITAM Review und ITAM Forum

Martin Thompson von ITAM Review wird anhand aktueller Forschungsergebnisse die strategische Relevanz von IT Asset Management im Jahr 2022 beleuchten. Basierend auf den Erfahrungen globaler ITAM-Experten wird Martin Thompson vorstellen, welche Megatrends sich auf das IT Asset Management auswirken, wie sich ITAM entwickelt und was wir in den 2020er Jahren erwarten können.

Keynote

Verwirrend? Vielschichtig? Fordernd? Wie Volvo Cars SAM für die Cloud gemeistert hat.

Daniel Fink Senior SaaS Experte USU

Mats Gothberg Software Asset Manager Volvo Car Group

Daniel Fink - Senior SaaS Experte USU

Mats Gothberg - Software Asset Manager Volvo Car Group

Die Anzahl an unterschiedlichen Datenquellen steigt stetig und Infrastrukturen werden zunehmend komplexer. Das stellt auch das Software Asset Management in der "Cloud" vor neue Herausforderungen. In diesem Experteninterview berichtet Mats Göthberg, Software Asset Manager bei der Volvo Car Group, über Best Practices, Fallstricke und Erfahrungen, wie die Volvo Car Group die richtigen Dateneinblicke gewonnen hat, um ihr SAM für die Cloud zu optimieren.

Keynote

Next Level SAM: Durch Automatisierung und Workflows zukunftsfähig bleiben

Fabian Kowalski Team Lead Sales Engineering USU

Olaf Diehl Direktor Product Management

Fabian Kowalski - Team Lead Sales Engineering USU

Olaf Diehl - Direktor Product Management

Keynote

Setzen Sie Ihr Unternehmen nicht länger einem Risiko aus - beginnen Sie mit der Verwaltung Ihrer SaaS-Produkte!

Jim Hussey Autor von The Survival Guide to SaaS Optimization Gründer des Institute for the Advancement of SaaS Governance & Optimization Best Practices

Jim Hussey - Autor von The Survival Guide to SaaS Optimization Gründer des Institute for the Advancement of SaaS Governance & Optimization Best Practices

Jim Hussey wird die verschiedenen Risiken von nicht verwalteten SaaS-Anwendungen in modernen Unternehmen aufdecken - betriebliche Risiken, Compliance-Risiken, Reputationsrisiken und Sicherheitsrisiken. Er wird darlegen, wie proaktive Verwaltung, Richtlinien und Prozesse für SaaS dazu beitragen, diese Risiken zu bewältigen, und wie die Abstimmung mit internen Stakeholder eine erfolgreiche Risikominderung gewährleistet.

Customer Use Case

Ein Narr mit einem Werkzeug ist ein sehr kluger Mann

Mathias Knops Geschäftsführer USU Technologies GmbH

Martin Baumgartner Managing Consultant und Lizenzexperte

Mathias Knops - Geschäftsführer USU Technologies GmbH

Martin Baumgartner - Managing Consultant und Lizenzexperte

Eine lustige und informationsreiche Präsentation, die auf Erfahrungen aus erster Hand mit großen Unternehmen basiert, die immer noch in dem zunehmend komplizierten Prozess der Auswahl, Implementierung und des Betriebs eines SAM-Tools feststecken.

Hören Sie Geschichten aus dem wirklichen Leben über die Absurditäten, die damit verbunden sind, Menschen, Prozesse und Technologie in der schönen neuen Welt der virtuellen Server, der Cloud und der Benutzer mit vielen Geräten aufeinander abzustimmen. Ihr Referentenduo wird seine Erfahrungen und sein Fachwissen weitergeben und dabei die brennende Frage beantworten, wie man mit einem Tool nicht zum Narren gehalten wird.

Daten sind die neue Währung und IT-Visibility der neue Bitcoin am Markt

Rebecca Horton VP Customer & Professional Services

Rebecca Horton - VP Customer & Professional Services

In einer kürzlich durchgeführten Forrester-Studie gaben 99 % aller Befragten an, dass eine bessere Transparenz über ihren IT-Bestand zu den wichtigsten Zielen für die Jahre 2022 und 2023 gehört. Unabhängig davon, ob die Daten von Sicherheits-, Risiko-, Service-Management-, Asset-Management- oder anderen operativen Teams angefordert werden, ist es das Ziel, über qualitativ hochwertige, vollständige, zeitnahe, zuverlässige und vertrauenswürdige Daten zu verfügen.

In dieser Session werden wir darüber sprechen, wie Unternehmen durch ergänzende Technologien ihre IT-Transparenz ausbauen können, um die Anforderungen von Stakeholdern zu erfüllen und ein Kompetenzzentrum für Daten zu schaffen.

Podiumsdiskussion

Wie können Unternehmen die Herausforderungen hybrider IT-Landschaften meistern?

-

Moderation

Summary & Closing

Mathias Knops Geschäftsführer USU Technologies GmbH

Mathias Knops - Geschäftsführer USU Technologies GmbH

Ihre Experten

Martin Thompson

ITAM Analyst Gründer von The ITAM Review und ITAM Forum

Mathias Knops

Geschäftsführer USU Technologies GmbH

Mats Gothberg

Software Asset Manager Volvo Car Group

Daniel Fink

Senior SaaS Experte USU

Rebecca Horton

VP Customer & Professional Services

Jim Hussey

Autor von The Survival Guide to SaaS Optimization Gründer des Institute for the Advancement of SaaS Governance & Optimization Best Practices

Olaf Diehl

Direktor Product Management

Fabian Kowalski

Team Lead Sales Engineering USU

Jetzt die Aufzeichnungen ansehen!

Füllen Sie das Formular aus, um sich die Aufzeichnungen der einzelnen Sessions anzusehen.